Herbstliches Superfood – Apfel

An Apple a Day … ein Satzerl, welches wir alle kennen ­čÖé Magnesium, Kalium, Eisen und B, C und E-Vitaminen macht den Apfel zu einem gschmackigen Allesk├Ânner.

Ein Apfel kann schon mal den Cholesterinwert verbessern, vor Herz-Kreislauferkrankungen sch├╝tzen und das Risiko f├╝r Schlaganf├Ąlle senken.

Äpfel sind ein altes Hausmittel bei entzündlichen Gelenkschmerzen und sowohl gegen Verstopfung als auch gegen Durchfall.

Unser Lieblingsrezept:

Apfelstreuselkuchen (glutenfrei)

120 g Buchweizenmehl
120 g Buchweizenflocken
100 g Kokos├Âl, fl├╝ssig
1 Prise Salz
100 g Reissirup
1 TL Zimt 
2 TL Backpulver

F├╝r den Belag:
5 Äpfel
etwas Zimt
etwas Lebkuchengew├╝rz
2 MSP Muskatnuss
1 EL frischer Zitronensaft
2 EL Reissirup
1,5 TL Buchweizenmehl 

F├╝r den Teig alle Zutaten zusammenmischen (wird etwas br├Âselig). Auf einem Backblech mit Backpapier 3/4 des Teiges in einen Tortenring (ohne Boden) dr├╝cken. F├╝r den Belag die ├äpfel reiben und mit den restlichen Zutaten vermischen. Apfelmasse auf den Kuchenboden geben und den restlichen Teig dar├╝berstreuen. 

Im vorgeheizten Backrohr bei 180┬░ gut 25 Minuten backen.