Mohn-Topfen-Beerentorte

Wir lieben MOHNtage … demnach unser BIO Torte, die schneller klappt, als man glaubt 🙂

FÜR DEN MOHN-RÜHRTEIG

150 g weiche Butter
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier 
50 g gemahlene NĂŒsse
100 g gemahlener Mohn
1 TL Backpulver
3 EL Milch
etwas Butter fĂŒr die Form

FÜR DIE FÜLLUNG

250 g Topfen
250 g Joghurt 
70 g Zucker
4 BlÀtter Gelatine
200 g Schlagobers

AUSSERDEM

500 g TK – Beeren
3 EL Zucker

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Springform (Ø 26 cm) fetten. 150 g weiche Butter, 130g Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen.

3 Eier nacheinander zugeben und auf höchster Stufe weiterschlagen. 100g Mohn mit 50g gemahlenen NĂŒsse und 1 TL Backpulver vermischen und zusammen mit der 3 EL Milch unterrĂŒhren. In die Form geben, glatt streichen und 30 Minuten backen. AuskĂŒhlen lassen.

250 g Topfen mit 250 g Joghurt und 70 g Zucker verrĂŒhren. 4 GelatineblĂ€tter nach Packungsangabe in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrĂŒcken und in einen kleinen Topf geben. 3-4 EL der Topfencreme zugeben und unter RĂŒhren erwĂ€rmen bis die Gelatine aufgelöst ist. Warmen Gelatinenmix in die Topfencreme rĂŒhren. 200 g Schlagobers steif schlagen und unterheben.

Erkalteten Boden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Tortenring herumstellen. Topfenmasse auf den Boden gießen und 1,5 Std. im KĂŒhlschrank anziehen lassen.

Gefrorene 500g Beeren auf der festgewordenen Topfemcreme verteilen und mit 3 EL Zucker anzuckern. Torte mind. 30 Minuten kĂŒhlstellen. Die Torte ergibt ca. 12 StĂŒcke.