Muttertagstorte

„Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.“

1 1/4Tassen Mehl
1/2 Tasse Kakaopulver (zuckerfrei)
1 Tasse Vollrohrzucker
1 Tasse Mandelmilch
1/3 Tasse Backöl (oder neutrales Öl)
1/2 TL Salz
1,5 Pck Backpulver
1/2 TL Zimt
1 EL frischer Zitronensaft

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Trockene Zutaten vermischen und alle flüssigen Zutaten mit einem Rührbesen durchmengen bis ein homogener Teig entsteht.

Den Teig in einer mittlere Ringform (mit Backpapier ausgelegt) gießen.

Der Kuchen braucht in etwa 40 Minuten bei 180° … gut auskühlen lassen – dann in 2 Teile teilen.

Für die Creme:

2 Packers Topfen
2 Schlagobers
1 Vanillezucker
5 EL Zucker
Saft einer halben Zitrone

2 Packers Beeren, etwas Schoko und Staubzucker

Schlag schlagen und mit den restlichen Zutaten vorsichtig vermengen. Die halbe Menge auf dem ersten Boden verteilen und Beeren darauf setzen. Den 2. Boden darauf und die restliche Creme verstreichen. Mit Beeren, Schoko und Staubzucker hübsch machen 🙂