12 Bio-Dinge, die nicht in den Kühlschrank gehören

Lebensmittel, die im Kühlschrank nichts zu suchen haben:

  1. Die Avocado: Sie reift am besten bei Zimmertemperatur nach. Der Kühlschrank verhindert diesen Prozess.
  2. Die Zitrusfrüchte: Besonders Zitronen mögen keine Kälte. Sie sollten offen und bei Zimmertemperatur gelagert werden.
  3. Die Tomate: Tomaten verlieren im Kühlschrank ihr Aroma. Sie halten in Kälte auch nicht länger, sondern schimmeln früher – ähnliches gilt für Gurken, Auberginen und andere Gemüsearten, die sehr wasserhaltig sind.
  4. Das Brot: Im Kühlschrank trocknet Brot innerhalb kürzester Zeit aus. Gut lagert es in einer Brotbox, die regelmäßig gereinigt wird. Herumliegende Brösel fördern die Schimmelbildung.
  5. Der Honig: Im Kühlschrank beginnt Honig sehr schnell zu kristallisieren, demnach besser bei Zimmertemperatur lagern. Gut verschlossen, lichtgeschützt und frei von Fremdkörpern (Butter,Brösel etc.) hält Honig praktisch ewig – immer mit sauberen Löffel und Messer.
  6. Die Erdäpfel: Erdäpfel sollten nicht zu warm lagern. Der Kühlschrank ist aber nicht der richtige Ort für die beliebte Knollen. Erdäpfel sollten luftig und dunkel gelagert werden, am besten in einer mit Zeitungspapier ausgelegten Kiste.
  7. Der Kaffee: Tatsächlich verliert Kaffee im Kühlschrank nicht nur seinen Geschmack, sondern kann auch unangenehme Gerüche aufnehmen, den man nachher in der Tasse schmeckt.
  8. Der Knoblauch: Bei feuchter Kälte beginnt Knoblauch zu keimen, wird gummig und schimmelt langsam vor sich hin.
  9. Das Olivenöl: Wenn man es in den Kühlschrank stellt wird es buttrig und flockig. Lichtgeschützt in einem Schrank hält sich Olivenöl locker einige Wochen und behält seine Konsistenz.
  10. Die Bananen. Kühlschrank bekommen sie leicht und schnell viele braune Flecken, denn der Kälteschock schädigt das Zellgewebe.
  11. Der Zwiebel: Im Kühlschrank verderben sie viel schneller als in einem Ton- und Keramikgefäß bei Zimmertemperatur.
  12. Das Basilikum: Basilikum ist von Haus aus schnell umzubringen. Im Kühlschrank geht es noch viel schneller. Sie welken und verlieren. Geschmack.