Rote Rüben Dip

Ideal für den grauen, nebligen Januar ♥: ROTE RÜBEN DIP mit Sonnenblumenkernen. Durch die Aminosäure L-Tryptophan haben Sonnenblumenkerne eine stimmungsaufhellende Wirkung.

Für 2 große Dips:

2 rote Rüben (roh oder gekocht), gewürfelt
5 EL Sonnenblumenkerne
1/2 TL Kreuzkümmel
3/4 TL Salz
2 Knoblauchzehen
100 ml Wasser

Alles mixen und mit Gemüsesticks servieren … passt auch statt Jogurtsauce zu heißen Erdäpfeln.